"Jahresprogramm 2016"

Das Jahresprogramm in Kalenderform informiert alle Vereine über die Aktivitäten des Kreisverbandes

Der Kreisverband freut sich auch im Jahre 2016 auf sein neues Jahresprogramm in Form des Jahreskalenders.  

 

 

 

Wir sehen voll Spannung dem kommenden Jahr 2016 entgegen und freuen uns mit Ihnen zusammen unsere gemeinnützigen Ziele mit Tatkraft und kreativen Ideen weiterzuverfolgen.

 

 

Mit dem neuen Jahresprogramm 2016 wollen wir Ihnen wieder eine Fülle an Angeboten und Ideen an die Hand geben, damit unsere Vereine eine Antwort auf die Fragen der Zeit haben.

 

Auf der einen Seite geht es darum, sich mit gartenbaulichen Trends und Strömungen auseinander zu setzen und Sie darüber zu informieren. Auf der anderen Seite möchten wir traditionelles und altbewährtes für zukünftige Generationen erhalten.

 

So wollen wir das Thema Friedhof im Jahre 2016 vertiefen und bieten Ihnen Beratungen zu ihren Vorhaben sowie eine Exkursion am 23. April zu vorbildhaft gestalteten Friedhofsanlagen im Landkreis an.

Unter dem Motto „Genusserlebnis Apfelwein“ setzen wir das fränkische Kultgetränk neu in Szene. Am 8. April findet hierzu in Rügheim eine Apfelmostverkostung statt.
Für alle, die neue Inspirationen zur Gestaltung von Kirchenschmuck benötigen, bieten wir ein Workshop am 23. September mit Henriette Dornberger an.

 

Mit attraktiven Bildern überstellt sind auch in diesem Jahr wichtige gartenbauliche Information, Angebote und Aktionen aus dem Kreisverband Haßberge.

Daneben informiert ein handliches Kalenderblatt über wissenswerte Termine aus dem Gartenjahr und bietet ausreichend Platz für eigene Eintragungen. 

 

So finden sie alle uns gemeldeten Jubiläen aus den Gartenbauvereinen und wichtige überörtliche Veranstaltungen, wie z. B. die Pflanzentauschbörsen der Vereine, im Kalender.

  

Jeder Gartenbauverein im Kreisverband erhält eine ausreichende Stückzahl Kalender.

Haben Sie als Mitglied selbst Interesse an einem Kalender, so wenden Sie sich an ihren Verein oder direkt an die Geschäftstelle des Kreisverbandes.

Da die Erstellung des Layouts und die Druckkosten eine große Anstrengung für unser kleines Budget bedeuten, verrechnen wir einen Unkostenbetrag von 1 € je Kalender. 

 

Keine Artikel in dieser Ansicht.